Lehrgänge 2022

 

Der Reiterverein St. Georg Münster bietet über das Jahr verteilt verschiedene Lehrgänge an und lädt herzlich zur Teilnahme und zum Zuschauen ein. Für jede*n Reiter*in und für jedes Pferd auf unterschiedlichem Leistungsniveau ist etwas dabei. Teilnahmeinformationen hängen am schwarzen Brett, können bei unserer Sportwartin Anna Brinkhege persönlich oder schriftlich per E-Mail (info@st-georg-muenster.de) erfragt werden.

 

Wir freuen uns über rege Teilnahme und wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude!

 

 

Lehrgänge 2022

 

  • „Nach der Saison ist vor der Saison“, Erarbeiten einer Dressuraufgabe (04.-06.02.2022)
Download
Nach der Saison ist vor der Saison.pdf
Adobe Acrobat Dokument 675.4 KB

  • Osterlehrgänge mit Reitabzeichen-Abnahme: Reitabzeichen 10-5 (bis 4 mit Privatpferd) oder Pferdeführerschein Umgang oder/ und Reiten - besonders interessant für Eltern und Neueinsteiger in unserem Schulbetrieb - auch das Longierabzeichen kann erworben werden (Voraussetzung für Trainerassistenten), 400€ Lehrgangsgebühr (inkl. Prüfungsgebühr, Trainerhonorar, Schulpferdegebühr, Mittagessen), Pferdeführerschein solo 100€ bzw. 60€ im Rahmen des Reitabzeichenkurses, Leitung und Anmeldung bei Sylvia von Heereman, nähere Informationen zu den Reitabzeichen auf der Internetseite der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), zwei Gruppen, jeweils in den beiden Wochen der Osterferien:
    • 9.-14.4. mit Prüfung am Donnerstag, den 14.4. bzw.
    • 19.-24.4. mit Prüfung am Sonntag, den 24.4..

  • Dressurlehrgang bei Ann-Kathrin Schulte-Varendorff, 15. und 16.05.2022
Download
Dressurlehrgang A.K.Schulte-Varendorff.p
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

  • Ferienlehrgänge im Sommer
    • 1. Lehrgang: Sonntag 25.6. bis Donnerstag 30.6.
    • 2. Lehrgang: Montag 4.7. bis Freitag  8.7.
    • 3. Lehrgang: Dienstag 12.7. bis Samstag 16.7.
 
Jeweils morgens von 9 Uhr bis ca. 16 Uhr. Ihr könnt die Reitabzeichen 10 bis 5, den Pferdeführerschein und/ oder das Longierabzeichen machen. Der Spaß wird auch nicht zu kurz kommen! Ponyspiele, Nachtwanderung mit Grillen, ein Ausflug zu den Dülmener Wildpferden und dem Pferdemuseum sind geplant. Kosten pro Woche 400€ Schulpferd/ 350€ mit eigenem Pferd oder Pony. Darin enthalten sind der Unterricht, das Mittagessen, alle Getränke , tägliches Mittagessen und die Gebühren für die Prüfung. Ausflüge berechnen sich nach der Zahl der Teilnehmer. Pro Woche mindestens 8, maximal 12 Teilnehmer.