Die Anlage unseres Vereins liegt unweit des Aasees und damit zentraler als alle anderen münsteraner Reitervereine. Sie ist von der Innenstadt aus mit Fahrrad, Auto oder Bus innerhalb von 15 Minuten erreichbar. Trotzdem ist das Vereinsgelände umgeben von Feldern, einem Wald mit Reitwegen und den Grünflächen, die bei der Renaturierung des Aasees entstanden sind. Auch der Allwetterzoo mit dem Pferdemuseum ist nicht weit entfernt.

Auf dem Vereinsgelände stehen 2 Reithallen, 2 Dressurvierecke, ein Springplatz, eine Rennbahn, 33 Boxen für Privatpferde und einige Paddocks zur Verfügung. Auch Möglichkeiten zum Ausreiten sind vorhanden und natürlich Wiesen für die Pferde.

Die große Halle (60 x 20 m) wird vor allem von Privatreitern und dem Turnierstall Klimke genutzt.

 In der kleinen Halle (40 x 20 m) finden die meisten Unterrichtseinheiten des Schulbetriebs und alle Voltigierstunden statt. In der übrigen Zeit kann die Halle von allen Mitgliedern zum Reiten oder Longieren genutzt werden.

 


Unsere Winterpaddocks auf dem Hof

Der Springplatz mit Bewässerungsanlage


Die Rennbahn mit festen Geländehindernissen

Die große Reithalle

und unsere Weiden